Für die Kleinen

Unterricht

Speziell für Kinder

Für Kinder zwischen Baby-Alter und 9 Jahren haben wir etliche Angebote, die auf das Instrumentalspiel vorbereiten. Kleinkinder können mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson die “Musikschulmäuse” besuchen.

Für Vorschulkinder haben wir die Musikalische Früherziehung und für Kinder im Grundschulalter die Musikwerkstatt. Daneben bieten wir auch instrumentalen Frühunterricht an.

Unter den Blasinstrumenten ist immer noch die Blockflöte das beste Einstiegsinstrument für einen sehr frühen Anfang. Streichinstrumente sollten allgemein früh begonnen werden, weil der Weg bis zu klangvollen und sauberen Tönen sehr langwierig ist. Hier bieten wir insbesondere Geigenunterricht nach der Suzuki-Methode an. Schließlich eignet sich auch unser Kinderchor, um in Musik und insbesondere das Singen einzusteigen.

 

Ältere Kinder haben die freie Auswahl und können grundsätzlich jedes Instrument erlernen. Das jeweils ideale Einstiegsalter finden Sie unter der Rubrik “Instrumente & Gesang”.

Musikwerkstatt für Kinder von 6-9 Jahren

Nach der Musikalischen Früherziehung oder für Neueinsteiger ca. 1 1/2 Jahre lang, 45 Minuten wöchentlich vorbereitend und parallel zum ersten Instrumentalunterricht nach einem Konzept von Albrecht Drude, das seit acht Jahren erfolgreich an der Musikschule angeboten wird.

Hier lernen die Kinder “die Noten” und noch etwas mehr über Musik, mit anderen Kindern gemeinsam Musik zu machen, viele neue Lieder auf Klangstäben und anderen Schlaginstrumenten zu spielen.
Außerdem bekommen die Kinder Instrumente (Klangstäbe), die sie auch mit nach Hause nehmen dürfen und jede Woche eine kleine Hausaufgabe sowie eine interessante und praxisorientierte musikalische Grundausbildung.

Musikschulmäuse

Über die Gruppen
  • Für Kleinkinder mit Ihren Familien
  • Gruppen für Baby-Alter, 1 1/2 bis 3-jährige und 3 bis 4-jährige Kinder
  • Gruppenstärke maximal 10 Paare (jeweils ein Kind mit einem Erwachsenen)
Ziele
  • dem Kind helfen, ein Verhältnis zu Musik aufzubauen
  • eine Bindung zwischen Kind und Erwachsenen durch Musik aufbauen
  • den Erwachsenen mit “spielerischem” Musizieren vertraut machen
Inhalte
  • Singen und Sprechen
  • Bewegungsspiele
  • Hören
  • elementare Instrumente

Neue Kurse ab Januar 2019

Hier können Sie nähere Informationen z.B. zu Terminen und Kosten als pdf-Datei herunterladen.

Musikalische Früherziehung (MFE)

Über die Gruppen
  • für Kinder von 3-6 Jahren
  • Dauer: 2-3 Jahre
  • in verschiedenen Kindertagesstätten Wunstorfs
Ziele
  • Singen und Sprechen
  • Elementares Instrumentalspiel
  • Bewegung und Tanz
  • Musikhören
  • Instrumenteninformationen
gefördert wird
  • die Phantasie
  • die Gefühlswelt des Kindes
  • die Lernbereitschaft
  • die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit
  • das soziale Verhalten in der Gruppe
Nichts mehr verpassen?

Unser Newsletter

Musikschule Wunstorf