Vom 23. bis zum 25. September fand in Celle der 11. NiedersĂ€chsische Chorwettbewerb statt. Zu den Teilnehmern gehörte auch der Kinderchor der Musikschule Wunstorf unter der Leitung von Albrecht Drude. Die SĂ€ngerinnen und SĂ€nger zwischen 8 und 13 Jahren reisten am frĂŒhen Sonntagmorgen mit ihren Familien an, um sich vor Ort noch einmal grĂŒndlich einzustimmen. Um 11 Uhr sang der Chor dann 7 Lieder vor der hochkarĂ€tigen Jury und einem begeisterten Publikum. Die Stimmung war hervorragend und auch die Leistung des Kinderchors ĂŒberzeugte. Am Ende brachten die 21 Kinder einen ersten Preis mit nach Hause.

Der Chor der Musikschule ist Teil einer umfassenden Kinderchorarbeit, die Musikschullehrer Drude seit Jahren leistet und jetzt noch einmal intensiviert. In fĂŒnf Chören an drei Grundschulen können Kinder unter seiner Leitung Lieder singen, aber auch einiges ĂŒber das Singen lernen und ihre eigene Stimme verbessern. Besonders geeignete Kinder dĂŒrfen dann zusĂ€tzlich den Chor der Musikschule besuchen. Dieser teilt sich in zwei Alters- bzw. Leistungsgruppen. Bei den JĂŒngeren ist auch ein Quereinstieg möglich. Singbegeisterte Kinder der zweiten bis vierten Klassenstufe können am Montag, dem 10. Oktober, in die Musikschule kommen, um bei einer Probestunde zu schnuppern. Treffpunkt ist um 15.20 Uhr vor der Musikschule (oder bei schlechtem Wetter in der zweiten Etage). Wenn das Interesse anhĂ€lt, können die betreffenden Kinder dann eine kleine AufnahmeprĂŒfung machen, in der sie unter vier Augen mit dem Chorleiter ein selbstgewĂ€hltes Lied vortragen und einige Töne vom Klavier nachsingen.

ZusĂ€tzlich zu der Arbeit mit Schulkindern engagiert sich Drude auch fĂŒr das kindgemĂ€ĂŸe Singen im Kindergarten. Er leitet eine Singschule fĂŒr neu Eingeschulte sowie Jungen und MĂ€dchen im letzten Kindergartenjahr. Sein jĂŒngstes Projekt soll nach den Herbstferien beginnen: Dann will Drude auch wöchentlich mit Erzieherinnen und Erziehern arbeiten und grĂŒndet dafĂŒr einen neuen Chor. Zielgruppe sind alle pĂ€dagogisch BeschĂ€ftigten an KindertagesstĂ€tten. Die Teilnehmenden lernen dort Lieder fĂŒr den Kita-Alltag kennen, sie lernen, ihre eigene Stimme zu verbessern und sie bekommen Handreichungen fĂŒr die Arbeit mit der Kinderstimme. Und es sollen auch Lieder gesungen werden, die den Teilnehmenden Spaß machen.

Der Erzieher(innen)chor soll donnerstags in der Zeit von 17.45 bis 18.45 Uhr in den RĂ€umlichkeiten der Kita Frankestraße stattfinden. Die TeilnahmegebĂŒhren betragen 16 € im Monat. Eine Anmeldeformular findet man auf der Homepage der Musikschule. Albrecht Drude beantwortet auch gerne Fragen zu allen Chören unter drude@musikschule-wunstorf.de

4. Oktober 2022
Category: Bericht, News
Musikschule Wunstorf