Hinweise zur Anmeldung

Unterricht

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe zuk√ľnftige Sch√ľler!

Wir freuen uns √ľber Ihr Interesse an unseren Angeboten. Sie haben sich f√ľr eine Freizeitbesch√§ftigung entschieden, an der Sie ein Leben lang Freude haben k√∂nnen. Falls Sie vor dem Ausf√ľllen des Anmeldeformulars Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir geben Ihnen gern Auskunft.

Wir w√ľrden uns freuen, wenn Sie unsere wichtige kulturelle Arbeit durch den Eintritt in die Musikschule Wunstorf e.V. zu einem Jahresbeitrag von 17,- ‚ā¨ unterst√ľtzen.

Zum Ausf√ľllen des Anmeldeformulars geben wir Ihnen folgende Hinweise:

  • Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, bekommen Sie von uns keine gesonderte Best√§tigung. Wir melden uns erst, wenn wir Ihnen einen Unterrichtstermin anbieten k√∂nnen. Sie k√∂nnen aber gern telefonisch oder per Email nachfragen, wann der Musikunterricht voraussichtlich beginnen wird.
  • Wartezeiten versuchen wir in Ihrem Interesse weitgehend zu vermeiden. In denjenigen F√§chern, wo zeitweise Wartelisten unvermeidlich sind, teilen wir die Interessenten nach der L√§nge der Wartezeit zum Musikunterricht ein. Zus√§tzlich ber√ľcksichtigen wir folgende Kriterien:
  • Kinder und Jugendliche werden Erwachsenen vorgezogen.¬†Wunstorfer werden bevorzugt vor ausw√§rtigen Sch√ľlern eingeteilt.¬†Mitglieder der Musikschule Wunstorf e.V. bzw. deren Familienangeh√∂rige werden bevorzugt aufgenommen.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen von Schulordnung, Geb√ľhrenordnung und die aktuellen Tarife.

Einige Erläuterungen zum Omnibus:

Beim Omnibus handelt es sich um eine flexible Unterrichtsform, in der vor allem Gruppenunterricht erteilt wird.

Im Omnibus werden Einzel-, Partner- sowie Gruppenunterricht (3 bis 6 Sch√ľler) miteinander kombiniert. Der Omnibus gestattet Sch√ľlern und Lehrern, unb√ľrokratisch und kurzfristig zwischen diesen verschiedenen Unterrichtsformen zu wechseln. Um dies m√∂glich zu machen, erheben wir f√ľr¬†die Teilnahme am Omnibus eine einheitliche Geb√ľhr und differenzieren lediglich in der w√∂chentlichen Unterrichtsdauer der genannten Formen.

Der Einzelunterricht f√§llt deutlich k√ľrzer aus als der Gruppenunterricht. Um Gruppenbildungen in der Unterrichtspraxis auch tats√§chlich zu erm√∂glichen, ist es unerl√§sslich, dass Sie zeitliche Flexibilit√§t mitbringen. Falls die Bildung von Partner- und Gruppenkonstellationen im Einzelfall schwierig sein sollte, ist auch der Wechsel zu einer anderen Lehrkraft oder die Bildung von Gruppen mit leicht unterschiedlichem Niveau vorgesehen.

Es ist nicht vorgesehen, im Omnibus dauerhaft Einzelunterricht zu erhalten. Jede Unterrichtsform hat ihre ganz besonderen Vorz√ľge und St√§rken ¬†–¬† Gruppenunterricht genauso wie Einzelunterricht. Die Beschr√§nkung auf eine Unterrichtsform bedeutet nach unserer Meinung auch eine Beschr√§nkung der p√§dagogischen M√∂glichkeiten. Aus diesem Grund versuchen wir die Vorteile von Einzel- und Gruppenunterricht miteinander zu verbinden. In der Praxis wird ein Wechsel der Unterrichtsform rechtzeitig allen Beteiligten angek√ľndigt.

Es gibt keinen Zwang zum Wechsel; bewährte und erfolgreiche Konstellationen sollen nicht gestört werden.

 

Bedingung f√ľr eine Aufnahme zum Unterricht ist die Teilnahme am monatlichen Lastschriftverfahren.

Die Vorteile einer Einzugsermächtigung:

  • Wir sparen in Ihrem Interesse Verwaltungskosten.
  • Sie brauchen sich um die rechtzeitige √úberweisung keine Gedanken zu machen.
  • Sie ersparen sich den Weg zur Bank.
  • Sie brauchen keine √úberweisung mehr auszuf√ľllen.
  • Es wird nur der jeweils offene Betrag abgefordert.
  • Sie k√∂nnen jedem einzelnen Betragseinzug widersprechen.

Sie erhalten zum Beginn des Unterrichtes, zum Jahresanfang sowie vor jeder √Ąnderung eine Mitteilung, die Sie √ľber die H√∂he und die Zusammensetzung der abzubuchenden Unterrichtsgeb√ľhren informiert. Wenn Ihr Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontof√ľhrenden Instituts keine Verpflichtung zur Einl√∂sung.

Hier k√∂nnen Sie sich Online f√ľr den Musikunterricht anmelden!

Warteliste

 

Wartelisten lassen sich nicht immer ganz vermeiden.

Zur Zeit ist Musikunterricht in folgenden Fächern ohne Wartezeit möglich:

  • E-Bass
  • Kontrabass
  • Posaune / Euphonium / Tuba
  • Cello
  • Saxophon
  • Klarinette
  • Violine / Viola

Stand: 05.01.2022

Vereinbaren Sie doch einen Probetermin mit unseren Musiklehrern!

Nichts mehr verpassen?

Unser Newsletter

Musikschule Wunstorf